Allgemeine Liefer- und Geschäftsbedingungen

Geltungsbereich – Allgemeines
Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Lieferungen, Leistungen und Angebote der Firma Mary’s Partyservice, Inh. Maria Grobbel, Freudenreich 34, 83734 Hausham.

Vertragsabschluss
Nach Auftragserteilung, mündlich, schriftlich, per Fax oder per E-mail gilt ein Bewirtungsvertrag als geschlossen

Vergütung
In Angeboten und sonstigen mündlichen oder schriftlichen Ausführungen der Firma Mary’s Partyservice enthaltene Preise sind in Euro angegeben und verstehen inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Zustellung von Waren ist möglich. Hierfür entstandene Lieferkosten werden gesondert nach Zeitaufwand berechnet (siehe Punkt Lieferung / Abholung).

Tritt der Kunde vom Vertrag zurück (Abbestellung), ohne dass die Firma Mary’s Partyservice ihm einen Grund dazu gegeben hat oder erklärt er Mary’s Partyservice, den Rücktritt bzw. die Kündigung des Vertrages aus Gründen, die vom Kunden zu vertreten sind, so verpflichtet sich der Kunde, bereits angefallene Kosten auf der Grundlage des Auftragswerts wie folgt zu vergüten:
4-7 Tage vor dem vereinbarten Liefertermin 25%
2-3 Tage vor dem vereinbarten Liefertermin 50%
Bei Stornierung am Vortag der Lieferung oder am Liefertag selbst behält sich Mary’s Partyservice vor, bis zu 100% des Auftragswertes in Rechnung zu stellen.

Der Kunde kann den vereinbarten Preis auf Rechnung leisten. Bei unmittelbarer Entgegennahme der Leistung ist auch Barzahlung möglich.

Mängelanzeige
Der Kunde hat die gelieferte Ware bei deren Eingang auf Mängel betreffend Ihrer Art und Beschaffenheit hin unverzüglich zu untersuchen.
Der Kunde hat der Firma Mary’s Partyservice offensichtliche Mängel an Lebensmitteln (Speisen und Getränken) unverzüglich nach Abholung/Lieferung/Leistung und verdeckte Mängel an Lebensmitteln unverzüglich nach Feststellung anzuzeigen. Andernfalls bestehen ebenso wenig Gewährleistungsansprüche des Kunden wie bei Mängeln, die nach Gefahrübergang durch unsachgemäße Lagerung oder Behandlung der Ware durch den Kunden aufgetreten sind.

Schlussbestimmungen
Für die gesamten Geschäftsbeziehungen zwischen dem Kunden und Mary’s Partyservice einschließlich dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland

Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Miesbach.